Research Papers in Assessment

Das aussagekräftige Messen und Bewerten von Fremdsprachenkenntnissen gewinnt zunehmend an Bedeutung. Sowohl in den Bereichen Beruf und Bildung, aber auch im Privaten und nicht zuletzt im Zuge erheblicher Zu- und Abwanderungsbewegungen weltweit spielt das Beherrschern, Fördern und Evaluieren von Sprachen eine maßgebliche Rolle. Die Reihe Research Papers in Assessment, herausgegeben vom Vorstand des Instituts für Testforschung und Testentwicklung e.V., präsentiert aktuelle Studien zur validen und reliablen Messung von Sprachkenntnissen, zu High- und Low-Stakes-Tests, zu Testkonzepten für Unterricht und Lehrmaterialien, zu diagnostischen Testverfahren und damit verbundener individueller Sprachförderung, Sprachbedarfsanalysen und allen damit verbundenen Themen. Die Reihe erscheint als Online-Publikation, um aktuelle Forschungsergebnisse möglichst rasch interessierten WissenschaftlerInnen, Lehrkräften und mit dem Testen von Fremdsprachenkenntnissen betrauten Institutionen zugänglich zu machen und diese in die Testpraxis umsetzen zu können.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wissenschaftler_innen, die an einer Veröffentlichung in den Research Papers in Assessment interessiert sind, können sich unter info@itt-leipzig.de an die Redaktion wenden.

 

zurück